Alexander von Pawel-Rammingen

Alexander von Pawel-Rammingen ist Studentische Hilfskraft der Forschungsgruppe „Regulierungsfragen transnationaler Arbeit – Perspektiven der interdisziplinären Arbeitsforschung“ am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION. Bevor er das Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina aufnahm, studierte er im Bachelor "International Business and Economics" an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Neben dem Studium engagiert er sich im AStA und arbeitet ehrenamtlich im Berliner Kinderhospiz, wenn Hilfe gebraucht wird. Er ist davon überzeugt, dass sich fast jedes Problem lösen lässt, wenn man die richtigen Fragen stellt; auch ein Grund für sein Interesse an der Mediation, die eine gute Möglichkeit bietet, "Grenzen" zu überwinden.

[Please click here for English version.]